Sieb des Erathostenes: der Algorithmus zum Finden der Primzahlen in einer Liste. Löschen Vielfachen der kleineren Primzahlen

Der griechische Mathematiker ERATOSTENE (275 - 194 v. Chr.) Hat eine neue und einfache Methode angewendet, um zu bestimmen, ob die Zahlen in einer Liste Primzahlen sind oder nicht. Ausgehend von den bekannten kleinen Primzahlen 2, 3, 5, 7, 11, 13, 17, 21 usw. ist klar, dass alle ihre Vielfachen keine Primzahlen, sondern zusammengesetzte Zahlen sind. Er hat eine Liste von natürlichen Zahlen in aufsteigender Reihenfolge angeordnet und dann alle Vielfachen der ersten Primzahlen entfernt, um den Rest der größeren Primzahlen in dieser Liste zu identifizieren. Wir werden diese Methode unten auf einer Liste von Zahlen von 2 bis 100 veranschaulichen:


Was ist eine Primzahl?

Was ist eine zusammengesetzte Zahl?

Primzahlen bis 1.000

Primzahlen bis 10.000

Erastotene Sieb

Euclid Algorithmus

Brüche Kürzen: Schritte und Beispiele